BARUCCO

Minutenlange Standing Ovations

— Oberösterreichische Nachrichten

Star des Abends war „Barucco“

— Wiener Zeitung

Das vitale und klangtransparente Ensemble

— Neues Volksblatt

Vollendet, wundervoll, vital und energiereich.

— Niederösterreichische Nachrichten

Highlight: Das Originalklangensemble Barucco

— Der Standard

Beeindruckende Klangentfaltung

— Kronen Zeitung

Einfühlungsvermögen und Klangschönheit

— Volksblatt

Kommende Projekte


Sa, 11. Februar 2023, St. Valentin, Valentinum | 19:30
Eröffnungskonzert Valentinum
Joseph Haydn – Die Schöpfung
Cornelia Horak | Sopran
Johannes Bamberger | Tenor
Stefan Zenkl | Bariton
Barucco
Chor ad libitum
Heinz Ferlesch | Dirigent


So, 26. März 2023, Auditorium Grafenegg | 17:00

J.S. Bach – Matthäus-Passion – Sing on Stage

Melanie Hirsch | Sopran
Oscar Verhaar | Countertenor
Johannes Bamberger | Tenor (Arias)
Benedikt Kristjansson | Tenor (Evangelist)
Stefan Zenkl | Bass (Jesus)
Thomas Tatzl | Bass (Pilatus und Arien)
Barucco
Chor Ad Libitum
Stage Choir
Heinz Ferlesch | Dirigent